Sa, 25. Januar 2020, 18:00 Uhr

Jazz-Monday: Jubiläums-Special: Jazz-Dinner & Racine, Rhythm & Horns

Jazz-Monday: Jubiläums-Special: Jazz-Dinner & Racine, Rhythm & Horns
Zurück zur Übersicht

Jazz-Monday: Jubiläums-Special: Jazz-Dinner & Racine, Rhythm & Horns

Sa, 25. Januar 2020 — 18:00 Uhr
Marianne Racine, voc
Daniel Baschnagel, tp
Matthias Tschopp, bs
Patrick Sommer, b, ssph
Andi Wettstein, dr

Ein Glück, dass wir diese Band während der Release-Tour ihres neuen Albums „Common Ground“ an unserem 1. Jubiläums-Special begrüssen dürfen!
„Keine Tasten, keine Saiten, ohne Helm & Sicherheitsgurt - dafür viel Raum für neue Klänge. Stimme, Trompete & Baritonsax tanzend im Wechselbad und Rollentausch von Solist und Begleiter. Drum & Bass - grundlegend für Groove & bunte Farben.“
So beschreibt sich die illustre Band, die bei unserem Jazz-Dinner spielt. Die fünf Jazz-Cats sind wahre Poeten auf ihrem Instrument. Mit einer guten Portion Schalk singt und erzählt uns Marianne Racine auf eine wundervoll mitreissende Art von Geschichten, die das Leben schreibt. Als Inspiration und Auslöser dieses Projektes könnte man Gerry Mulligan, Chet Baker oder Annie Ross nennen, die bereits in den 50er-Jahren diese ungewöhnliche Besetzung ohne Akkordinstrument lancierten. Tatsächlich büsst das Klangbild jedoch nichts an Sangbarkeit ein. Mit dem Sound der schlanken Bigband perlen Jazzsongs in neuem Licht und Transparenz.

Dein Event ist nicht dabei?

     Jetzt erfassen